Warum brauchen wir überhaupt Tanzschuhe?

Slide and Swing Berlin Store, Tanzschuhe für Swing Tänzer, Lindy Hop, Balboa, Blues ,Shag und Charleston, Retro look, vintage inpiriert, 100% Leder

Oft werden wir gefragt: Warum brauchen wir überhaupt Tanzschuhe?

Für den perfekten Auftritt ist vor allem eines sehr wichtig: der richtige Schuh muss es sein! Und dafür muss in jedem Fall die Funktionalität deines Schuhs gewährleistet sein.

Unsere Füße spielen im wahrsten Sinne des Wortes eine der tragendsten Rollen in unserem täglichen Leben. Auf ihnen liegt eine enorme Last, ganz besonders beim Tanzen. Viele spezielle Bewegungen beanspruchen unsere Füße immer wieder in ganz unterschiedlicher Intensität. Und nicht selten klagen Tänzer über Schmerzen, die zum Großteil auf die Wahl des falschen Schuhwerks zurückzuführen sind.

Auf Schmerz reagiert der Körper automatisch mit Abwehr - und die beginnt in der Regel mit einer ungünstigen Tanzhaltung, falscher Bewegung oder Gewichtsverlagerung. Im schlimmsten Fall hat all das negative Auswirkungen auf unsere gesamte Körperhaltung, denn der Mensch ist ja bekanntlich ein Gewohnheitstier und kann sich fehlerhafte Bewegungsabläufe schneller antrainieren als ihm lieb ist.

Wer viel tanzt, verpackt seine Füße dementsprechend oft in ein hübsches Paar Schuhe. Spezielle Tanzschuhe bringen dabei so allerhand Gutes mit sich:

Das Gewicht

Tanzschuhe sind recht leicht. Dadurch werden deine Beine nicht so schnell müde und du kannst deine Füße leichter und schneller bewegen.

Der Komfort

Tanzschuhe sollen die Füße und Fußgelenke gut unterstützen und somit vor Verletzungen und Fehlstellungen schützen. Ein guter Tanzschuh ist bequem und hat eine sehr gute Passform, d. h. er sitzt sehr eng am Fuß und auf keinen Fall so locker wie ein gewöhnlicher Straßenschuh. Dadurch entsteht weniger Reibung zwischen Fuß und Schuh, die Schrittgröße kann beim Tanzen genauer eingeschätzt und die Schritte folglich sehr viel präziser gesetzt werden.

Die Hygiene

Die Innensohle aus Echtleder schützt vor unangenehmen Gerüchen. Somit ist es auch recht unproblematisch, vor allem im Sommer mal ohne Socken in deine Tanzschuhe zu schlüpfen. Und mit eingecremten Füßen pflegst du gleichzeitig sogar noch die Innensohle deines Schuhs!

Die Qualität

Gute Tanzschuhe brauchen eine hochwertige Sohle. Eine Echtledersohle ermöglicht durch ihre spezielle Bodenhaftung eine besondere Gleitfähigkeit und verringert somit das Risiko von Fehlstellungen oder Gelenkverletzungen.

Das Design

Selbstverständlich spielt auch das Aussehen eine nicht ganz unwesentliche Rolle. Ein Schuh im richtigen Design verleiht deinem ganzen Auftritt die richtige Authentizität und sorgt für den letzten optischen Feinschliff.


Model Anita Alpina - Boots für Damen. Flache Tanzschuhe für Swing, Lindy Hop, Shag, Blues oder Charleston


Slide&Swing möchte eine Brücke schlagen zwischen Vintage und Moderne, indem wir mit unserem Design das Lebensgefühl der 20er und 30er in den Alltag des 21. Jahrhunderts transportieren. Und ganz egal, welcher Look dir grad gefällt, was dich inspiriert und anspricht -  Slide&Swing richtet sich flexibel ganz nach deinen Bedürfnissen und Vorlieben.


Ein guter Tanz gelingt am besten mit dem richtigen Schuh und genau den wollen wir für dich finden! Dabei setzen wir ganz auf individuelle Beratung, um für dich einen bequemen und schicken Schuh zu finden, der dir genauso viel Freude bereitet wie das Tanzen selbst.


Model Eva Red von Slide and Swing, Im Shop oder Online! 4cm Absatz, geschlossene Damen Tanzschuhe, 100% Leder, elegant und stylish


Wir freuen uns auf dein Feedback (kontakt@slideandswing.de) und wünschen dir viel Spaß beim Tanzen - mit glücklichen Füßen für jeden Tag!

Model Eva Gold von Slide&Swing, Damen Tanzschuhe für Lindy Hop, Balboa, Shag, Charleston oder Blues, 4cm Absatz, bequem und elegant 100% Leder